Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

Sportverein Aicha vorm Wald 1932/1946 e. V.
Sitz: Aicha vorm Wald
Klinghof 4
94575 Windorf
Tel.: 0160 1562418
eMail: anja.nader@svaicha.de

Vertretungsberechtigte Personen:
Frau Anja Nader, 1. Vorstand
Adresse siehe oben

Vereinsregister:
Registergericht: Amtsgericht Passau
Registernummer: VR 615

Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person, Art. 13 DSGVO

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

SV Aicha vorm Wald e. V.

Anja Nader (1. Vorstand)
Kirchweg 2a, 94529 Aicha vorm Wald

eMail: anja.nader@svaicha.de

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

SV Aicha vorm Wald e. V.

Martin Harant

Leonhardistraße 11, 94529 Aicha vorm Wald

eMail: martin.harant@svaicha.de

 

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ihre Daten werden für die Bearbeitung der Mitgliedschaft auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO erhoben.
 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Mitgliedsverwaltung an die beteiligten hausinternen Abteilungen weitergegeben.
 

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.
 

Betroffenenrechte
Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

(Postfach 22 12 19, 80502 München, poststelle@datenschutz-bayern.de)
 

Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.